Schülerbücherei

Die moderne Schülerbücherei stellt den Mittelpunkt der Gesamtschule Gleiberger Land dar. Hier können die Schüler nicht nur recherchieren, sondern auch entspannen.


Tausende von Büchern stehen den Schülern zur Verfügung. Das Angebot reicht von fachbezogenen Nachschlagewerken bis zu Comics, von A wie „Autobiographie“ bis T wie „Technik“. Daneben gibt es eine umfangreiche Sammlung an Hörbüchern.

Einen Schwerpunkt nimmt dabei die Abteilung Kinder- und Jugendliteratur ein. Hier finden sich alle aktuellen, aber auch die klassischen Bücher für jedes Alter, von „Gregs Tagebuch“ bis zu „Winnetou“ ist alles vorhanden. Der Bestand wird ständig aktualisiert und die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, Anschaffungswünsche zu äußern und so das Angebot mitzugestalten. Und wer sich lieber vorlesen lässt, kann zusammen mit den vielen Hörbüchern auch gleich das passende Gerät ausleihen und die Mittagspause zur Entspannung nutzen.


Auch zur Recherche dient die Bücherei. Dabei bietet die umfangreiche Sammlung an „Was ist Was“-Büchern gerade den unteren Klassenstufen ein breites Themenangebot, fachliche Nachschlagewerke zu allen Fächern ergänzen das Angebot für die höheren Klassenstufen. Daneben stehen zur Recherche sechs Computer zur Verfügung, die – außerhalb der unterrichtlichen Nutzung der Computerräume – zur Einzelrecherche genutzt werden können.


Hilfestellung in allen Belangen der Bücherei bietet unser langjähriger Bibliothekshelfer, Herr Will, so dass bei Problemen immer ein Ansprechpartner da ist - und das täglich von 7.30 Uhr bis 13.45 Uhr! In den beiden großen Pausen sowie vor und nach dem Unterricht können die Schülerinnen und Schüler bei Herrn Will Bücher und Hörbücher kostenlos ausleihen und bis zu drei Wochen mit nach Hause nehmen.