Natürlich GGL


Die GGL ist zum dritten Mal zur Umweltschule ausgezeichnet worden. Umweltsekretärin Dr. Beatrix Tappeser verlieh die Auszeichnungen in Großkrotzenburg.

Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung, bestätigt es doch, dass Umwelt- und Naturschutz im Schulalltag integriert sind.

Im Fach Naturwissenschaften setzen die Schüler und Schülerinnen sich mit dem Klimawandel auseinander, suchen Ursachen und Folgen zu ergründen, um Konsequenzen für das eigene Handeln zu erkennen. Diese Inhalte sind fest im Fach Naturwissenschaften verankert.

Auch im Rahmen des Ganztagsangebotes wird das Thema Umwelt behandelt. Im Schulgarten z.B. lernen die Kinder aktiv mit der Natur umzugehen. Ein weiteres Projekt hat die GGL mit einer Schule in Kolumbien. Dort stellen die Kinder indianische Produkte her und schicken sie an die GGL wo sie verkauft werden. Der Erlös kommt der Indianerhilfe zugute.