Differenzierung

Eine Integrierte Gesamtschule ermöglicht Lernen auf unterschiedlichen Niveaus, je nach Stärken und Schwächen der Kinder und Jugendlichen. "Sitzen-bleiben" ist nicht möglich. In der Stufe 5 werden zunächst alle Fächer im Klassenverband gemeinsam unterrichtet; ab dem 2.Halbjahr werden in Mathematik und Englisch Kurse gebildet, so dass nach Empfehlung der Lehrer und Wunsch der Eltern die Stärken und Schwächen der Kinder berücksichtigt werden. Im weiteren Verlauf der Schulzeit wächst die Anzahl der Fächer, die in unterschiedlichen Kursen unterrichtet werden: Zu Mathematik und Englisch kommt Deutsch hinzu, eine mögliche 2.Fremdsprache und die Naturwissenschaften Physik und Chemie.

Image