Sitemap  |  Lehrerbereich  |  Impressum

Der Unterricht - Unterrichtsentwicklung

Der Unterricht setzt sich aus Pflicht-, Wahlpflicht und Wahlunterricht zusammen. Hinzu kommen Arbeitsgmeinschaften. Dem Stundenplan liegt die offizelle Jahresstundentafel zugrunde.
Hinzu kommt noch der Förderunterricht
(LRS, Deutsch-Zusatzstunden, Mathematik für Pfiffige, Naturwissenschaftliches Experimentieren, Yoga ...).

Neue Unterrichtsformen:  "Kooperatives Lernen " in der Erprobung
Zurzeit werden in verschiedenen Fächern und Jahrgangsstufen "Kooperative Lernformen" erprobt. Etwa 25 Lehrkräfte der Jahrgangsstufen 5 - 8 haben sich in Fortbildungsveranstaltungen auf diese Unterrichtsform vorbereitet. Kooperatives Lernen bedeutet, dass die Schüler gemeinsam arbeiten. Es bedeutet aber auch, dass sie alleine und selbstständig arbeiten.
Vielfältige Methoden kommen im KOL zum Einsatz.
Wir haben erfahren, dass die Schüler mit dieser Unterichtsform erfolgreicher lernen: Sie entwickeln nicht nur ihre Sozialkompetenz, sondern auch ihre methodischen und fachlichen Fähigkeiten.
Die ersten Erfahrungen ermutigen uns, weiter zu machen..(weiterlesen)

Kompetenzorientiertes Lernen und Lehren

WISSEN OHNE KÖNNEN IST WIRKUNGSLOS - KÖNNEN OHNE WISSEN IST ORIENTIERUNGSLOS
Seit dem Schuljahr 12/13 unternimmt die GGL große Anstrengungen ihren Unterricht
zu modernisieren. Schüler/-innen sollen nicht nur viel Wissen (Fachkompetenz), sondern
sollen auch viel Können (Methodenkompetenz).
Die Umsetzung der Bildungsstandards und der Kerncurricula stehen im Mittelpunkt der
Unterrichtsentwicklung. Die Fachbereiche Naturwissenschaften (Physik, Chemie, Biologie), Mathematik, Neue Sprachen, Deutsch und Gesellschaftslehre wurden in den Schuljahren 12/13 und 13/14 fortgebildet und qualifiziert. Fachcurricula der einzelen Fächer haben die Lehrpläne
weitestgehend abgelöst. Im Schuljahr 14/15 stehen die Umsetzung und Erprobung der Fachcurricula an.

 

 

                                                                                                                                      zurück